Langhaarziege

(Capra)

Die bulgarische Langhaarziege ist im Wild- und Freizeitpark Allensbach am Bodensee Zuhause.

Wie der Name schon sagt, zeichnet sich diese Ziegenart durch ihr langes Haarkleid aus, das im Winter eine dichte Unterwolle ausbildet, die im Frühjahr wieder ausfällt. Somit sind diese Tiere im Winter hervorragend vor Kälte geschützt. Die bulgarische Langhaarziege ist mittelgroß und eine der wenigen Ziegenarten, die mit Nässe und Schnee zurecht kommt.

FAKTEN

LEBENSRAUM: gebirgige Regionen
LEBENSDAUER: 15-21 Jahre
NAHRUNG: Kräutern und Gräser
GEWICHT: 45 bis 50 kg
SCHULTERHÖHE: 65 bis 75 cm

Typisch für diese Ziege ist das Schraubengehörn. Diese Hörner können bei älteren Böcken Einzelhornlängen von bis zu 80 cm erreichen.